E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! +49 6205 396910

Last für Photovoltaik-Module

in Neuigkeiten

Die elektronische Last ESL-Solar 500 wurde speziell für die Prüfung von kristallinen Solarmodulen und Dünnschichtsolarmodulen entwickelt. Alle erforderlichen Belastungsprüfungen der Solarmodule können mit der ESL-Solar 500 durchgeführt werden. Die Last verfügt über die Betriebsarten konstant Strom, Widerstand und Spannung sowie die Betriebsart MPP (Maximum Power Point) Tracking und MPP Scaning.
Eingestellt werden alle Funktionen über das übersichtliche Multifunktionsdisplay oder über die serienmäßig vorhandenen Schnittstellen USB und RS232. Die Schnittstelle Ethernet ist optional verfügbar.

ESL Solar500 Produktbericht 

Während die Betriebsart MPP Track ausgelöst durch Knopfdruck oder Busbefehl kontinuierlich den MPP einstellt, so kann mit dem MPP Scan ein individueller Leistungsbereich des Solarmoduls betrachtet werden. Dies ist zum Beispiel notwendig wenn man das Verhalten falsch montierter Solarmodule betrachten möchte. Ein solcher Fall wäre die Montage bei der ein Schlagschatten entsteht. Hier entsteht nicht nur ein MPP (Maximum Power Point) sondern zwei oder sogar mehr als zwei. Die beim MPP Track und Scan gewonnen Daten können über die Schnittstellen ausgelesen werden. Spannung, Strom und Leistung werden im Display ständig angezeigt. Um eine exakte Leistungskurve zu erhalten werden Spannung und Stromwert gleichzeitig gemessen.

Der Einsatz der ESL-Solar 500 ist nicht nur bei der Entwicklung von Solarzellen und Modulen geeignet sondern auch bei der Produktion der Module, im Wareneingang der Solaranlageninstallateure und bei der Montage der gesamten Solaranlage.
Die technischen Eckdaten der ESL-Solar 500 sind:

Spannung       : 0....100Vdc
Strom              : 0......10A
Leistung max.:       500W
Auflösung       :        12Bit
Genauigkeit   :         0,2%

Die ESL-Solar 500 ist in einem tragbaren Gehäuse untergebracht (235x135x435 mm). Für Systemanwendungen ist eine Ausführung als Dualgerät verfügbar, zwei Lasten in einem Gehäuse (19“, 2HE, 380mm), ohne Bedienung und Anzeige, Typ ESL-D-Solar 500-ENC.


ET Instrumente GmbH | Hockenheim September 2017 | Alle Angaben ohne Gewähr